Gasthaus Unterwirt Fridolfing

Aktuelles aus dem Gasthaus Unterwirt

Fridolfing ist Genussort

Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber hat am 11. Mai 2018 insgesamt 54 Orte, Städte und Gemeinden als bayerische Genussorte in Bayern ausgezeichnet. Die zum Weltkulturerbe der UNESCO zählende Residenz in Würzburg war der würdige Rahmen für den Festakt zur feierlichen Übergabe der Trophäen und Urkunden an die Preisträger.

Fridolfing konnte durch seine starken regionalen Wertschöpfungsketten punkten: Eine hohe Anzahl an landwirtschaftlichen Erzeugerbetrieben und Direktvermarktern, die gelebte handwerkliche Tradition der lebensmittelverarbeitenden Betriebe sowie einer vorzüglichen Gastronomie, die beim Einkauf ihrer Produkte besonders auf die regionale Herkunft achtet. Auch auf kommunaler Ebene kommt dem Thema große Bedeutung zu: So verpflichtete sich die Küche der Salzachklinik bereits vor über zehn Jahren,  fast ausschließlich auf regionale Lebensmittel  zurückzugreifen, die außerdem gentechnikfrei sein müssen. Seit 2015 hat sich die Klinik zudem selbst verpflichtet, 20 % ihres Lebensmittel-Budgets, für Bioprodukte auszugeben, allerdings nur solche, die regional erhältlich sind. Zudem ist die Gemeinde Fridolfing zusammen mit neun Nachbargemeinden Mitglied der seit 2014 staatlich anerkannten Ökomodellregion Waginger See-Rupertiwinkel. Deren Ziele sind vor allem die Förderung des Ökolandbaus und somit der Erzeugung von heimischen Bioprodukten. Werte wie Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit werden groß geschrieben. Ein weiterer Faktor, der letztlich zu der Auszeichnung „Genussort Bayern“ geführt hat. 

 

Foto: Matthias Merz

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie unter www.fridolfing.de