Gasthaus Unterwirt Fridolfing

Der Rupertiwinkel

Ein gesegneter Landstrich

Dorfbrunnen in Fridolfing
Dorfbrunnen in Fridolfing

Der Rupertiwinkel lässt sich gut verstehen, wenn man ihn vor dem Hintergrund seiner uralten Verbundenheit mit der geistlichen und weltlichen Metropole Salzburg betrachtet. Diese bestimmte durch viele Jahrhunderte hindurch die Geschichte, die Kultur, die Wirtschaft und das Leben der Bevölkerung im heutigen Rupertiwinkel.

 

 

Ortskern Fridolfing,
Ortskern Fridolfing, zentral Gasthaus Unterwirt

Der Rupertiwinkel ist in vielerlei Hinsicht ein wahrlich gesegneter Landstrich. Nicht nur die landschaftliche Schönheit, die fruchtbaren Böden und die reiche Kulturgeschichte, sondern auch vielfältige wirtschaftliche und bildungspolitische Aspekte machen das südöstliche Oberbayern vor den Toren Salzburgs zu einer Region mit besten Perspektiven für das 21. Jahrhundert.

(Quelle: Buch "Der Rupertiwinkel - Ein gesegneter Landstrich, Panorama-Verlag)

Erholungsraum Natur

Zahlreiche Seen (Fridolfinger See, Leitgeringer See, Waginger See, Abtsdorfer See), eine sanfte Hügellandschaft bis hin zum Högl und Teisenberg, gut ausgebaute Radwegnetze und Wanderwege laden ein zu einem abwechslungsreichen Aufenthalt in unserer Region Rupertiwinkel.

Blick vom Seerosenteich Fridolfing
Blick vom Seerosenteich
Salzachauen
Salzachauen
Fridolfinger See
Fridolfinger See