Gasthaus Unterwirt Fridolfing

Revue 2015 / 2017

Mai 2015 - Kochworkshop der Universität Salzburg im Fridolfinger Unterwirt

 

 

Das Rezept der "Kölbernen Birn"

Maria Euphrosina Khumpberger schrieb vor 280 Jahren ein Kochbuch

Studenten kochen im Gasthaus Unterwirt  Fridolfing aus dem Kochbuch von Maria Euphrosina Khumperger, einer Wirtstochter vom Unterwirt in Fridolfing und Bäckermeistersgattin aus Laufen, mit kulinarischen Ambitionen.

Das "Kochbuch der Maria Euphrosina Khumpberger - aus dem Jahr 1735 mit 285 Rezepten" wurde herausgegeben von Franziska und Prof. Lothar Kolmer.

Erschienen ist das Kochbuch im Mandelbaum-Verlag, 172 S., ISBN 978385476-466-3 oder käuflich zu erwerben hier bei uns im Unterwirt in Fridolfing.

Sommer 2015

"Grünes Sommerfest" im Biergarten mit der Band FRIDA

Fair Trade - Siegelverleihung an die Gemeinde Fridolfing - 19.09.2015

Wir beteiligten uns im Unterwirt an der "Fairen Woche" vom 11.09. - 25.09.2015 und spendeten dazu "Faire Fussbälle" für den Wettkampf beim Torwandschiessen.
Hier die 3 glücklichen Gewinner!

"1 Jahr Unterwirt Fridolfing" im Januar 2016

Wir feiern! - Musikalische Untermalung durch unsere Freunde von der Obermooser Musi

April 2016 - Bier-Degustation im Unterwirt Fridolfing mit der Brauerei Schönram

Girl's Day 2016

Mahlzeit - wir kochen selbst und frisch

Zubereiten von Speisen nach der Slow Food-Philosophie (gut-sauber-fair)

Helena, Anna und Paula mit Geschäftsführerin Anneliese Kiermaier und Chefkoch Marcus Werner
Erste Tipps von Jungkoch Maximilian
Jetzt werden die Zutaten gesammelt
Anna, Paula und Helena - jetzt ran an die Arbeit!
Jetzt erst mal gut aufpassen......
.......und dann gleich selbst weitermachen!
Zum Abschluss ein gemeinsames Essen mit der "Chefin", die uns dazu die Geschichte von Slow Food erzählt.
Zuletzt was Süßes!

Jazz Journey - Zeit für Jazz

Jazz Journey - Zeit für Jazz

Zum Start in den Urlaubsmonat AUGUST 2016 haben wir mit unseren Freunden wieder einen besonderen Abend verbracht

Jazz Journey taucht ein, in den gewaltigen Fundus des Jazz und gibt sich wieder auf die Reise zwischen den Epochen und Stilen dieser phantastischen Musik.

- Josef Ramelsberger - Saxophone - Stefan Weißleder - Piano - Gerhard Herrmann - Bass